ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Auffangschalen für Desinfektionsmittelspender erhöhen die Hygiene noch zusätzlich

Desinfektionsmittelspender sind nicht länger nur in Arztpraxen oder Krankenhäusern zu finden. Unternehmen oder auch Privathaushalte versuchen sich durch die Spender ebenfalls vor Krankheitskeimen zu schützen. Befestigt werden die Desinfektionsmittelspender häufig direkt im Eingangsbereich. Da es durchaus nicht ungewöhnlich ist, dass Teile des Desinfektionsmittels von den Händen rutscht, ist eine Auffangschale unverzichtbar. Dort werden die Reste bis zur nächsten Reinigung gelagert. Würde das Desinfektionsmittel einfach auf den Boden fallen erhöht sich zudem die Gefahr in diesem Bereich auszurutschen und sich hierbei Verletzungen zuzuziehen. Die Auffangschale erfüllt somit gleich mehrere nützliche Zwecke und dient dadurch nicht ausschließlich der hygienischen Verwendung des Spenders.

Unser Auffangschale für Desinfektionsmittelspender & Desinfektionsmittelspender mit Abtropfschale in der Übersicht

Produkte sind Affiliate-Links zu Amazon.de

Die Schalen lassen sich perfekt in das Design der Spender integrieren

Obwohl Auffangschalen auch einzeln erhältlich sind, handelt es sich hierbei überwiegend um Ersatzteile für nicht mehr funktionsfähige Auffangbehälter von Desinfektionsmittelspendern. Zum Großteil gehören die Schalen damit bereits zu einem festen Bestandteil des Designs. Je nach Modell sind die Schalen entweder:

  • rund
  • oval oder
  • eckig.

Die Größe der Form sollte ausreichend sein, um die gesamte Hand abzudecken, sodass wirklich keine Flüssigkeit an den Seiten zu Boden fließen kann. Für die einfache Reinigung ist es zudem hilfreich einen Spender zu bevorzugen, der über eine zu entfernende Schale verfügt. Die Reinigung unter fließendem Wasser gestaltet sich durch diese Funktion wesentlich unkomplizierter.

Tipps für die Auswahl von Auffangbehältern für Desinfektionsmittel

Befindet sich der Auffangbehälter unter einem Spender für Desinfektionsmittel können die Abstände variieren. Der ideale Abstand sollte ausreichend Platz für die Desinfektion der Hände lassen, aber gleichzeitig nicht zu tief sitzen. Das verhindert, dass die Flüssigkeit zu den Seiten abläuft. Gleichzeitig ist es wichtig den Inhalt der Schalen richtig abzuschätzen. In einem Unternehmen oder anderen Gebäuden, in denen der Desinfektionsmittelspender dutzende Male pro Tag verwendet wird, sollte auch die Größe der Auffangschale entsprechend groß ausfallen, um einer mehrfachen Reinigung am Tag vorzubeugen.

Der Einkauf online ist bequem und zeitsparend

Wer im Winter verhindern möchten, dass die Grippewelle auch die Anzahl der Krankschreibungen unter den Mitarbeitern erhöht, kann bereits im Sommer aktiv werden und einen Desinfektionsmittelspender installieren. Hier warten das ganze Jahr über passende Angebote zu günstigen Preisen. Der Kauf online ist zudem von der Auswahl bis zur Lieferung so bequem das kein Grund besteht diesen Einkauf länger aufzuschieben.